Die Waldeck

Film
Montag, 29. Mai 2017 um 19:00 Uhr
Gabi Heleen Bollinger
Die Waldeck

D: 2013 / R: Gabi Heleen Bollinger / Mitw: Reinhard Mey, Franz Josef Degenhardt, Hannes Wader, Hein & Oss, Hai & Topsy, die Pontocs, Tschaika, Johanna Zeul, Schlagsaite u.A. / 120 Min. / Dokumentarfilmspecial

Lieder, Lieder, nichts als Lieder. Das ist die Burg Waldeck. Seit 1922 Zentrum des Nerother Wandervogel, Anlaufort für Pfadfinder, Weltenfahrer und große Sänger und Sängerinnen. In den 1960er Jahren Ort für „Chanson Folklore International“ – eine Art „deutsches Woodstock“. Dort entsteht die neue deutsche Liedbewegung mit Künstlern wie Franz Josef Degenhardt, Hannes
Wader, Reinhard Mey, Hein & Oss und vielen andern. Seit nahezu hundert Jahren ist die Waldeck Ort und Symbol von Jugendbewegung und Protest bis in die Gegenwart. Der Film zeigt ihre Bedeutung für die Entstehung der westdeutschen Nachkriegsdemokratie.


Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 29. Mai 2017 - 19:00