Feierabend – warum man für seinen Job nicht brennen muss

Vortrag / Buchvorstellung
Psychologie / Modernes Leben
Mittwoch, 8. März 2017 um 19:30 Uhr
Dr. Volker Kitz
Feierabend – warum man für seinen Job nicht brennen muss

Nur wer leidenschaftlich arbeitet, liefert gute Ergebnisse und wird glücklich – das ist gesellschaftlicher Konsens. Doch Millionen Menschen im Büro, am Fließband und hinter Verkaufstheken verspüren keine Leidenschaft bei ihrer Tätigkeit. Wo sind die „spannenden Herausforderungen“, von denen alle reden? Stimmt ohne sie womöglich etwas nicht mit dem eigenen Leben? Volker Kitz erklärt, warum wir besser und zufriedener arbeiten, wenn wir ehrlich mit uns und unserer Arbeit umgehen. Denn nicht die Arbeit macht unglücklich, sondern die Lügen, die wir uns darüber erzählen.

Dr. Volker Kitz, Autor, Redner, Rechtsanwalt, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 8. März 2017 - 19:30
Add to Calendar