Hans Rosenthal – Erinnerung an einen großen Entertainer

Vortrag
Berlin
Donnerstag, 9. Februar 2017 um 15:30 Uhr
Johannes Prittwitz
Hans Rosenthal – Erinnerung an einen großen Entertainer

Präsentiert von radioBERLIN 88,8 vom rbb

Anlässlich des 30. Todestags

Bevor Hans Rosenthal ein Millionenpublikum mit seinen Radio- und Fernsehquizsendungen erreichen konnte, prägte der Kampf ums Überleben während der Zeit des Nationalsozialismus seine Kindheit und Jugend. Seine berufliche Karriere begann beim Berliner Rundfunk und entwickelte sich weiter beim RIAS. Dort entwarf er Rate- und Unterhaltungssendungen wie ‚Allein gegen alle‘, ‚Wer fragt, gewinnt‘, ‚Kleine Leute – große Klasse‘, ‚Das klingende Sonntagsrätsel‘ oder‚ Spaß muss sein‘. Der große Sprung zur allgemeinen Popularität gelang mit der Moderation der ZDF-Sendung ‚Dalli Dalli‘. Als echtes Berliner Kind blieb er der Stadt ein Leben lang verbunden, engagierte sich in Politik und Sport und schuf mit der Hans-Rosenthal- Stiftung zur Unterstützung Bedürftiger einen bleibenden Wert.

Johannes Prittwitz, Stadthistoriker, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 15:30