JapanFestival Berlin 2016

Special
Kultur / Geisteswissenschaften
Samstag, 23. Januar 2016 um 10:00 Uhr bis
Sonntag, 24. Januar 2016 um 18:00 Uhr
Kunst – Kultur – Lebensart

11 Jahre JapanFestival Berlin: Kunst * Kultur * Lebensart * Tourismus
Special Guest: Tokio in der URANIA Berlin vom 23. bis 24. Januar 2016
Vom 23. bis 24. Januar 2016 zeigt das große JapanFestival Berlin in der URANIA auf vier Ebenen, zwei großen Bühnen und in mehreren Veranstaltungs-Sälen die Vielfalt Japans in den Bereichen Kunst, Kultur, Lebensart und Tourismus. Seit 11 Jahren feiert Berlin das Land der aufgehenden Sonne: Das Highlight diesmal ist Japans Hauptstadt Tokio – Partnerstadt von Berlin seit über 20 Jahren - als „Special Guest“ mit vielen Überraschungen, Vorführungen und Informationen! 

Insgesamt 250 Künstler, Musiker, TänzerInnen, DesignerInnen und PerformerInnen bieten auf 2 Bühnen 36 Stunden Non-Stop-Live-Auftritte. Zu den Höhepunkten zählen die Taiko-Trommler von Tengu Daiko, Künstlern aus Tokio und zwei Kimono-Modenschauen, vielfache Kampfkunst-Präsentationen von japanischer Schwertkunst über Aikido, Kendo, Iaido, Ju Tai Jitsu bis zu ruhigen Darbietungen wie Sumi-e, Ikebana-Demonstrationen, Shakuhachi und Haiku sowie klassischen japanischen Liedern mit dem Ensemble Nagomi und der großartigen Mezzo-Sopranisten Setsuko Oshiro Jeanneret – und Manga-Dance-Anime-Showgruppen (Shiroku, Pastel Girls). Mitmach-Angebote zum Origami-Falten und Go-Spiel sind ebenfalls vorhanden.

80 Aussteller bieten die einzigartige Vielfalt von Japan

80 Aussteller zeigen die Vielfalt des Landes der aufgehenden Sonne. Auf den vier Ebenen der URANIA bleibt kein „japanischer Wunsch“ unerfüllt: Die Bandbreite reicht von Bonsai über japanischen Tee, Sake, Kimonos, Möbel und Wohn-Accessoires, touristische Informationen von Reiseveranstalter GEOPLAN, dem japanischen Fremdenverkehrsamt JNTO und den Tourismus-Vertretungen der Städte Tokio und Kyoto sowie Manga, Anime und Cosplay-Accessoires, japanischer Kunst und japanischem Design bis zukulinarischen Köstlichkeiten wie Sushi und Onigiri. Umfassende Informationen erhält man an den Ständen der Japanischen Botschaft und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin e.V. Die vier Ebenen sind thematisch gegliedert:
· „Japan – Yokoso!“ (EG)
· „Japan – „Travel, Artists & Culture“ & „Fashio & Design“ (1. OG)
· „Manga – Anime – Cosplay“ (2.OG)
· „Exclusives Japan“ (3. OG)
Geöffnet ist das JapanFestival Berlin am Samstag, 23.01.2016 von 10.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 24.01.2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Preise

Tages-Ticket - Samstag, 23. Januar 2016:

15,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

Tages-Ticket ermäßigt * - Samstag, 23. Januar 2016:

12,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

Tages-Ticket - Sonntag, 24. Januar 2016:

14,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

Tages-Ticket ermäßigt * - Sonntag, 24. Januar 2016:

11,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

Weekend-Ticket:

26,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

Weekend-Ticket ermäßigt *:

22,-

(inklusive aller Vorstellungen, Shows & Auftritte).

* Ermäßigung für Schüler, Studenten, Senioren

Tickets sind an allen Theaterkassen und an der Urania-Kasse erhältlich.

 Veranstaltungsort ist wieder die zentral inmitten der City West gelegene URANIA Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin-Schöneberg zwischen dem KaDeWe und dem Botschaftsviertel. Alle Informationen findet man unter www.japanfestival.de

Pressekontakt / Veranstalter:
Scantinental, Christian Wagner 
Tollensestr. 30, 14167 Berlin 
Tel.: Mobil: 0172/300 68 73 
E-Mail: info@scantinental.com 

 

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Samstag, 23. Januar 2016 - 10:00 bis Sonntag, 24. Januar 2016 - 18:00