Moldawien

Vortrag
Länderkunde
Freitag, 2. Juni 2017 um 17:30 Uhr
Prof. Timo Ulrichs
Moldawien

Die Republik Moldau, gelegen im Südosten Europas zwischen Rumänien und der Ukraine zwischen den beiden Flüssen Pruth und Djnestr, ist nach dem Kosovo das zweitärmste Land Europas. Es hat keine Bodenschätze und nur 500 m Zugang zum Donauufer. Trotz oder gerade wegen seiner bescheidenen Größe, seiner Randlage und seinen begrenzten Mitteln ist es ein interessantes Reiseland. Interessant wegen seiner wechselhaften Geschichte an der Grenzlinie dreier Reiche, wegen seiner noch oftmals unentdeckten Weine und anderer Früchte aus seinen Gärten und Feldern und wegen der Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit seiner Bewohner. Gründe genug, dieses Land, seine Leute und seine augenblickliche politische, wirtschaftliche und kulturelle Lage einmal näher kennenzulernen!

Prof. Timo Ulrichs, Arzt und Gesundheitswissenschaftler, Co-Autor eines Moldova Reiseführers, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 2. Juni 2017 - 17:30