Nahrungsergänzungsmittel – was macht wirklich Sinn?

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Reihe
Natürlich Gesund
Freitag, 21. Oktober 2016 um 15:30 Uhr
Christian W. Engelbert
Nahrungsergänzungsmittel – was macht wirklich Sinn?

Reihe: Natürlich Gesund

Wenn man der Werbung glaubt, ist die Menschheit ohne Nahrungsergänzungsmittel vom Aussterben bedroht. Zumindest müssten wir ohne Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen Siechtum und schwere Krankheiten erleiden. Jeden Monat kommt ein neues Wundermittel auf den Markt, das Rheuma und Arthrose heilt, eine bisher unbekannte Heilpflanze bekämpft Krebs, Bluthochdruck und Impotenz. Auf der anderen Seite werden von Medizinern und Ernährungsgesellschaften die immer häufiger gemessenen Mangelzustände an Mikronährstoffen bei bestimmten Belastungen wie Stress und chronischen Erkrankungen ignoriert. Patienten und Gesundheitsbewusste brauchen dringend Klarheit über die tatsächliche Notwendigkeit einer Nahrungsergänzung. Im Vortrag werden diagnostische Möglichkeiten und Behandlungsansätze bei einem vorhandenen oder drohenden Mangel an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen dargestellt. Auf die natürlichen Quellen der Mikronährstoffe wird eingegangen und Hinweise auf Qualitätsmerkmale bestimmter Nahrungsergänzungsmittel gegeben. Gewürzt mit der bekannten Prise Humor wird auch ein Smoothie-Vitaldrink verkostet.

Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren, stv. Vorsitzender Naturheilverein Berlin-Brandenburg, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 21. Oktober 2016 - 15:30