Neue Medikamente – eine Revolution in der Rheumatherapie

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Mittwoch, 22. März 2017 um 15:30 Uhr
Chefärztin Dr. med. Rieke Alten
Neue Medikamente – eine Revolution in der Rheumatherapie

Das Spektrum der verfügbaren Behandlungsoptionen für Patienten mit rheumatoider Arthritis, die zum Teil miteinander kombiniert werden können, ist mittlerweile zwar groß, das Ansprechen auf diese Therapien aber noch begrenzt: In klinischen Studien erreicht nur etwa ein Fünftel der Patienten eine Remission. Trotz der Fortschritte in der Pharmakotherapie der rheumatoiden Arthritis gelingt es also bisher nicht, die Krankheitsaktivität bei allen Patienten ausreichend zu kontrollieren. Daher bedarf es weiterhin Therapien, die neue Wirkansätze nutzen. Die Referentin erläutert, welche neuen Ansätze helfen könnten, die bisherigen Therapielücken zu schließen.

Chefärztin Dr. med. Rieke Alten, Abteilung Innere Medizin II Rheumatologie, Klinische Immunologie, Osteologie, Physikalische Therapie und Sportmedizin, Leiterin Klinisch Osteologisches Schwerpunktzentrum (DVO) Schlosspark-Klinik, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 22. März 2017 - 15:30