Wie kann Integration gelingen

Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Mittwoch, 13. Januar 2016 um 19:30 Uhr
Heinz Buschkowsky
Wie kann Integration gelingen

Deutschland steht vor einer der größten Herausforderungen seiner jüngeren Geschichte – der Integration von deutlich mehr als einer Millionen Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern! Was bedeutet das für die Mehrheitsgesellschaft, von der immer größere Teile rechtsextreme Standpunkte vertritt? Was kann und muss man aus den Fehlern bei der Integration von früheren Einwanderern lernen? Wie kann den Flüchtlingen das europäische Wertesystem vermittelt werden? Und wie kann für sie eine sichere berufliche und wirtschaftliche Zukunft entstehen, ohne dass es zu Verteilungskonflikten mit den Einheimischen kommt?

Heinz Buschkowsky, langjähriger Bürgermeister des Bezirks Berlin-Neukölln
Katja Kipping, M. A., MdB und Vorsitzende der Partei Die Linke, Berlin
Prof. Dr. Herfried Münkler, Institut für Sozialwissenschaften, HU Berlin
Andreas Germershausen, Beauftragter des Senats von Berlin für Integration und Migration
Prof. Dr. Annette Treibel-Illian, Autorin des Buches „Integriert Euch! Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland“, Leiterin des Bereichs Soziologie im Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Moderation: Prof. Dr. Ludwig Ellenberg, HU Berlin und stellv. Vorstandsvorsitzender der Urania Berlin e. V.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 13. Januar 2016 - 19:30