Veranstaltungen im aktuellen Programm

z.B. 10.02.2016
Vortrag
Medizin / Gesundheit
Eintritt frei
Mittwoch, 10. Februar 2016 - 15:30
Christian W. Engelbert

Kaum ein Krankheitsbild ist so kontrovers diskutiert wie die Borreliose. Sie wird auch als „Syphilis der Neuzeit“ bezeichnet, da durchaus Parallelen zur Seuche des Mittelalters bestehen. Nach Meinung vieler Schulmediziner ist eine akute Borrelien-Erkrankung mit Antibiotikatherapie zu heilen,...

Vortrag
Kultur / Geisteswissenschaften
Eintritt frei
Mittwoch, 10. Februar 2016 - 17:30
Thomas R. Hoffmann

Anlässlich der Ausstellung „Max Beckmann und Berlin“ in der Berlinischen Galerie

Der in Leipzig geborene Max Beckmann hatte eine große Affinität für die Spreemetropole. Zwei längere Lebensphasen banden ihn mit festem Wohnsitz an Berlin. Jene Stadt, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts zu...

Vortrag
Naturwissenschaft / Technik
Eintritt frei
Mittwoch, 10. Februar 2016 - 19:30
Prof. Dr. Marco Bohnhoff

Hydraulic Fracturing, umgangssprachlich meist als Fracking bezeichnet, ist eine kontrovers diskutierte Technologie zur Förderung von Erdgas. Der Vortrag gibt einen Überblick über die technologischen und wissenschaftlichen Sachverhalte zum Thema und beschreibt den Stand der Technik zur...

Vortrag
Berlin
Eintritt frei
Donnerstag, 11. Februar 2016 - 15:30
Johannes Prittwitz

Präsentiert von radioBERLIN 88,8 vom rbb

Nach seinen Sturm- und Drangjahren, in denen er als Schauspieler herumtingelte und Länder bereiste, kam er mit einer „Weltidee“ zurück nach Berlin und konnte seine Idee von einer Annonciersäule mit Einverständnis der Polizeibehörden verwirklichen....

Vortrag
Länderkunde
Eintritt frei
Donnerstag, 11. Februar 2016 - 17:30
Vladislav Martynek

Madrid – Salamanca – Bilbao – Barcelona

Madrid, von Philipp II. im Jahr 1561 zur Hauptstadt erkoren, ist Aufbruchsort einer Studienreise durch den Norden Spaniens. Die alte Universitätsstadt Salamanca, das einst königliche Leon und das baskische Bilbao markieren dabei Ihren Weg nach...

Seiten

Urania Programm abonnieren