Programm

Programmheft

Veranstaltungen im aktuellen Programm

Programm filtern
z.B. 24.09.2017
Diskussion / Buchvorstellung
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Montag, 16. Oktober 2017 - 19:30
Ernst Wolff

Die Finanzwirtschaft prägt unser Leben wie kaum ein anderes Feld. Dabei lenkt ihr Führungspersonal die Geschicke der Welt großenteils im Verborgenen und auf eine Art und Weise, die selbst bei genauer Betrachtung nur schwer durchschaubar ist. Ernst Wolff hat sie durchleuchtet – diskutieren Sie...

Vortrag / Diskussion
Philosophie / Spiritualität / Religion
Dienstag, 17. Oktober 2017 - 17:30
Christa Spannbauer

Seelischer Schmerz hat oft Ursachen, die in Verletzungen liegen, die einem real oder vermeintlich zugefügt wurden. Der Schlüssel für die Befreiung davon liegt in unserer Hand und er ist Vergebung. Die beginnt mit der Entscheidung, sich achtsam und mitfühlend den eigenen Verletzungen zuzuwenden...

Vortrag / Diskussion
Psychologie / Modernes Leben
Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 17:30
Prof. Dr. med. Isabella Heuser

Depressionen sind die häufigsten seelischen Erkrankungen und gehen mit Beschwerden wie Lustlosigkeit, Ängsten, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, erhöhtem Schmerzempfinden, Schwindel oder Unwohlsein einher. „Burnout“ wird als eine Form der Depression verstanden, die im Rahmen von...

Vortrag / Diskussion
Naturwissenschaft / Technik
Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 19:30
Prof. Dr. Martin Wilkens

Von den philosophischen Grundlagen der Quantenmechanik zur Informationstechnologie des 21. Jahrhunderts

Mit der Entwicklung der Quantenmechanik zu Beginn des letzten Jahrhunderts avancierte der absolute Zufall zum zentralen Bestandteil der modernen Physik. Auch mit idealen Instrumenten...

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 15:30
Dr. Sven Sebastian

Wir alle folgen in unserem Alltag verschiedenen Takt- und Zeitgebern, sei es dem eigenen biologischen Rhythmus, den von Fristen, Notwendigkeiten und Terminen geprägten Zeitvorgaben oder schlichtweg dem Tag-und-Nacht-Zyklus des Universums. Selten folgen wir nur einfach unserem eigenen...

Seiten

Urania Programm abonnieren