Schmerzfrei bewegen – Das künstliche Hüft- und Kniegelenk

Eintritt frei
Gesundheitstag
Medizin / Gesundheit
Eintritt frei
Montag, 16. Oktober 2017 um 17:00 Uhr
Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth MHBA
Schmerzfrei bewegen – Das künstliche Hüft- und Kniegelenk

Menschen mit Erkrankungen an Knie- und Hüftgelenken stellen sich viele Fragen. Wie kann ich mich wieder schmerzfrei bewegen? Wann brauche ich ein künstliches Gelenk und wie haltbar sind diese? Gibt es alternative Therapien? Was sind die Vor- und Nachteile? Der Referent wird auf solche Fragen eingehen und seine Behandlungsmethoden erläutern. Seine Klinik ist Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Mit über 1.500 endoprothetischen Versorgungen an Hüfte und Knie pro Jahr ist sie damit das größte zertifizierte Implantationszentrum Berlins.

Die Teilnehmer des Vortrags haben im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Ein kleiner Imbiss rundet die Veranstaltung ab.

Prof. Dr. med. habil. Ulrich Nöth MHBA, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau / Stadtrandstraße 555 / 13589 Berlin /
www.pgdiakonie.de/waldkrankenhaus

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 16. Oktober 2017 - 17:00
Add to Calendar