Schnarchen – ein interdisziplinärer Ansatz

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Montag, 20. Februar 2017 um 15:30 Uhr
PD Dr. med. Jürgen Birnbaum
Schnarchen – ein interdisziplinärer Ansatz

Bei vielen Menschen wird ein erholsamer Nachtschlaf durch Schnarchen massiv beeinträchtigt, was unter Umständen gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann. Wie entsteht Schnarchen und welche verschiedenen Formen gibt es? Welche gesundheitlichen Belastungen und Risiken gehen damit einher? Wodurch wird Schnarchen begünstigt und was kann ich tun, um es zu vermeiden oder zu minimieren? Ab wann sollte ich medizinischen Rat einholen? Erfahren Sie, wie auch Depressionen, häufiges nächtliches Wasserlassen und Parodontitis mit dem Schnarchen zusammen hängen. Und warum interessiert sich eigentlich ein Anästhesist dafür?

PD Dr. med. Jürgen Birnbaum, Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie m. S. operative Intensivmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 20. Februar 2017 - 15:30