Verbesserte Lebensqualität durch Palliativmedizin

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Freitag, 21. April 2017 um 15:30 Uhr
Prof. Dr. Georg Maschmeyer
Verbesserte Lebensqualität durch Palliativmedizin

Bis zu 80% der Menschen, die an einer zum Tode führenden Erkrankung leiden, wünschen sich, ihren letzten Lebensabschnitt zu Hause verbringen zu können, aber nur bei ca. 30% der Betroffenen gelingt dies im Durchschnitt auch tatsächlich. In deutschen Großstädten liegt diese Zahl sogar unter 5%. Wie kann die Palliativmedizin diesen Patienten eine nachhaltige Entlastung von ihren Beschwerden und menschlichen Zuwendung zukommen zu lassen? Was kann dazu beitragen, eine Weiterversorgung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen? Wodurch wird in solchen Fällen die Lebensqualität verbessert?

Prof. Dr. Georg Maschmeyer, Chefarzt, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 21. April 2017 - 15:30