Von der Lebenserfahrung zur Weisheit

Vortrag / Buchvorstellung
Psychologie / Modernes Leben
Mittwoch, 8. Februar 2017 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Judith Glück
Von der Lebenserfahrung zur Weisheit

Weisheit ist ein Thema, das Menschen in allen Kulturen und Religionen seit jeher beschäftigt. Weisen wird zugeschrieben, dass sie sich selbst und andere auf einer tieferen Ebene verstehen, gelassen und besonnen sind und anderen Menschen mit Wohlwollen begegnen. Als relativ junges Gebiet in der Psychologie widmet sich die empirische Weisheitsforschung den Fragen: Was ist Weisheit, wie hängen Wissen und Weisheit zusammen, kann man Weisheit messen, ist sie angeboren oder erlernbar? In einer großangelegten Studie hat Judith Glück untersucht, wie sich Weisheit entwickelt und wie weise Menschen mit konkreten Lebensproblemen umgehen. In ihrem Vortrag stellt die Psychologin die Kernqualitäten weiser Menschen vor.

Prof. Dr. Judith Glück, Psychologin, Weisheitsforscherin, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 8. Februar 2017 - 17:30