Wie ich lernte, die Insekten zu bewundern

Vortrag
Naturwissenschaft / Technik
Reihe
Von der Natur Lernen
Dienstag, 8. März 2016 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Mario Markus
Wie ich lernte, die Insekten zu bewundern

Warum schwärmen Tanzfliegen stundenlang im Kreis? Warum überleben Glückswidderchen in einer Zyankali-Box? Ist der Bombardierkäfer wirklich ein Argument gegen die Evolution? Fragen wie diese haben Mario Markus zeitlebens beschäftigt. Doch Insekten sind nicht nur interessant, sondern auch Vorbilder für die Technik: Super-stabile Roboter funktionieren nach Stabschreckenart. Gepanzerte Roboter werden nach dem Vorbild mexikanischer Springbohnen und darin befindlicher Larven gebaut. Super-Solarzellen werden analog zu Mottenaugen beschichtet und feuerempfindliche Käfer inspirieren den Bau von Nachtsichtgeräten. Insekten sind pfiffig, nützlich und schön und verdienen unsere Achtung und unseren Schutz. Mario Markus führt Sie in die faszinierende Welt der Insekten ein.

Prof. Dr. Mario Markus, Max-Planck-Institut für Molekulare Physiologie, Dortmund

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 8. März 2016 - 17:30