1419

Der Prager Fenstersturz, Jan Hus und die Hussitenkriege

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Fr, 29.3.2019, 15:30
29.03.2019 - 15:30
Dr. Gunnar Strunz

Beschreibung

Bereits 200 Jahre vor dem Dreißigjährigen Krieg verheerten jahrzehntelang Kampfhandlungen Mitteleuropa – 1419 begannen mit dem Ersten Prager Fenstersturz die Anhänger des Jan Hus ihren Rachefeldzug gegen Kaiser und Reich. Denn ihr geistiger Führer und Kirchenreformator war entgegen einer Zusage Kaiser Sigismunds zu freiem Geleit im Juni 1415 auf dem Konzil zu Konstanz als Ketzer verbrannt worden. Der Vortrag stellt die Lehre von Jan Hus dar, der ähnliche Ansichten vertrat, wie sie über hundert Jahre von Luther und den anderen Reformatoren vertreten wurden. Dr. Strunz schildert auch die Kampfhandlungen und er beschäftigt sich mit den nationalen und sozialen Aspekten, die zu diesen Gewaltausbrüchen führten, und zeigt, welche Auswirkungen die Hussitenkriege bis heute haben.

Dr. Gunnar Strunz, Autor, Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen