150 Jahre „Das Kapital“ – Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert

Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Donnerstag, 28. September 2017 um 19:30 Uhr
Mathias Greffrath
150 Jahre „Das Kapital“ – Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert

Die Phänomene unserer Gegenwart scheinen weit entfernt von der Welt, in der Karl Marx sein Buch schrieb. Aber „Das Kapital“ erklärt nicht nur die Keimformen, aus denen diese Welt entstand, sondern identifiziert in der Entstehungsgeschichte und der Dynamik der kapitalistischen Produktionsweise, die den Wohlstand der Welt in unvorstellbarer Weise gemehrt hat, zugleich die Mechanismen seiner Zerstörung, seiner Endlichkeit – und die Kräfte zu seiner Überwindung. Aber gilt das noch im Zeitalter des Turbokapitalismus? Diskutieren Sie mit über die Aktualität und die Grenzen der Marxschen Theorie!

Mathias Greffrath, freier Journalist und Autor, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 28. September 2017 - 19:30