Auf Marco Polos Spuren

Live-Multimediavortrag
Länderkunde
Reihe
Die Wunder der Welt entdecken
Sonntag, 12. November 2017 um 14:00 Uhr
Axel Brümmer, Peter Glöckner
Auf Marco Polos Spuren

Marco Polos »Die Beschreibung der Welt« inspiriert seit Jahrhunderten Entdecker und Abenteurer. Auch Axel Brümmer und Peter Glöckner ließen sich von den Reisebeschreibungen des Venezianers faszinieren. Selbst nach ihrer fünf Jahre dauernden Weltumradlung über 80 000 Kilometer ist ihr Fernweh noch immer nicht gestillt. Mit den Jahren reifte der Gedanke, den Spuren Marco Polos von Venedig nach Peking per Rad zu folgen.
Die neunmonatige Tour wurde zu einer Reise ins Ungewisse. Wie an einer Perlenkette reihen sich die Krisenherde der Gegenwart an der Strecke auf: Palästina, Libanon, Kurdistan, Iran, Mittelasien, Afghanistan, China. Axel und Peter stellten sich den geografischen Heraus-forderungen in Steppen, Wüsten und Gletschergebirgen zwischen Europa und Ostasien. Zusätzlich benötigten beide ein starkes Einfühlungsvermögen in die kulturelle und religiöse Vielfalt von Moslems, Juden, Türken, Persern, Mongolen und Chinesen, das für das Gelingen und Überleben der Reise erforderlich ist.
Es wird ihre bisher gefährlichste Tour. Im Libanon stehen sie im Kugelhagel, im Iran werden sie von fanatischen Schwertgeißlern bedroht, in der chinesischen Wüste Taklamakan ergreift sie ein glühend heißer Sandsturm. Doch im Ziel, in Peking, kommt nur Peter an, während Axel entkräftet und schwerkrank in einem chinesischen Hospital um sein Leben kämpft. Nach über neun Monaten kehren die beiden zurück nach Deutschland: im Gepäck endlos viele Tagebuch-seiten, Dias und selbst aufgenommene landestypische Musik, welche in ihren Vorträgen zu hören ist.

Axel Brümmer & Peter Glöckner, Abenteurer, Weltreisende, Fotojournalisten, Träger verschiedener Auszeichnungen für herausragende Vortragsleistungen, Kaulsdorf

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 10,00 €, Urania-Mitglieder 8,50 €


Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Sonntag, 12. November 2017 - 14:00