Behandlungsmöglichkeiten gutartiger Prostatavergrößerungen

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Montag, 23. Oktober 2017 um 15:30 Uhr
Dr. med. Martin Kanne
Behandlungsmöglichkeiten gutartiger Prostatavergrößerungen

Ab dem sechzigsten Lebensjahr findet sich bei fünfzig Prozent aller Männer eine vergrößerte Prostata, wovon circa dreißig Prozent bereits behandlungsbedürftig sind. Es handelt sich also mittlerweile um eine Volkskrankheit, für die verschiedene Therapieformen in Frage kommen. Wie erkenne ich, ob es sich um eine gutartige oder eine bösartige Vergrößerung handelt? Welche therapeutischen Maßnahmen stehen mir zur Verfügung? Medikamente können beginnende Symptome abmildern. Ist die Wirkung jedoch nicht ausreichend, müssen operative Methoden in Erwägung gezogen werden, wie beispielsweise eine Holmium-Laser-Enukleation. Der Referent informiert, wann und wie eine Laserbehandlung konkret zur Anwendung kommt und lässt Sie per Video an dieser Operationsmethode teilhaben.

Dr. med. Martin Kanne, Facharzt für Urologie, Oberarzt der Abteilung Urologie am Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 23. Oktober 2017 - 15:30
Add to Calendar