In Bewegung

Ein kurzer Dokumentarfilm über Elfriede Hengstenberg

Kunst, Kultur und Spiritualität - Film, Gespräch
C
Do, 6.6.2019, 19:30
06.06.2019 - 19:30
D 2019, Regie: Niels Bolbrinker & Gerburg Fuchs

Beschreibung

Filmpremiere mit Gespräch
Podium: Klaus Kokemoor, Marianne Haag, Robert Ernst-Sauer, Gerburg Fuchs

Die naturgegebenen Entwicklungsschritte zu erkennen und die Entfaltung individueller Fähigkeiten der Kinder zu ermöglichen, waren Ziele der Bewegungsarbeit von Elfriede Hengstenberg (1892 – 1992). Der Film zeichnet das Leben der Bewegungspädagogin Hengstenbergs nach und spannt den Bogen bis in die Gegenwart. Denn ihre Ideen sind heute so aktuell wie vor fast hundert Jahren und treffen bei Erzieherinnen in vielen Kitas auf eine große Resonanz.

Mit freundlicher Unterstützung der Hengstenberg-Pikler Gesellschaft e.v.

Moderation: Dr. Ingolf Ebel, Urania Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen