Christentum begegnet Islam – Meister Eckhart und Ibn Arabi

Vortrag / Podiumsdiskussion
Kultur, Reisen und Berlin
Donnerstag, 1. März 2018 um 15:30 Uhr
Harald Alexander Korp
Christentum begegnet Islam – Meister Eckhart und Ibn Arabi

Wie können Christen und Muslime ins Gespräch kommen? Zwei Theologen aus ganz unterschiedlichen Traditionen sind dafür hilfreich. Auch wenn sich Meister Eckhart und Ibn Arabi nie begegnet sind, so finden sich in ihren Lehren überraschende Übereinstimmungen. Ibn Arabi gilt im 13. Jahrhundert als Wegbereiter der islamischen Mystik und Vorbild für viele Sufis. Hundert Jahre später formulierte der christliche Theologe Meister Eckhart ähnliche Vorstellungen von der Einheit alles Seienden. Wo liegen Parallelen, wo die Unterschiede, und wie kann daraus heute ein Begegnung zwischen Islam und Christentum wachsen?

Harald Alexander Korp, Religionswissenschaftler und Autor, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 1. März 2018 - 15:30