Citizen Science

Wie wird man Bürgerforscher?

Bildung, Fortschritt und Technik - Vortrag
C
Do, 1.11.2018, 17:30 Uhr
01.11.2018 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Manfred Ronzheimer, Silke Voigt-Heucke und David Ziegler

Beschreibung

Vortrag im Rahmen der Science Week 2018

Nicht nur Professoren und Doktoren können forschen. Auch Laien sind imstande, viel zur gesellschaftlichen Wissensmehrung beizutragen. In "Citizen Science"-Projekten arbeiten diese Bürgerforscher mit Wissenschaftlern zusammen, zählen Vögel und Insekten oder erkunden die lokale Geschichte. Im Gespräch mit Experten diskutiert Manfred Ronzheimer sowohl forschungspolitische Aspekte als auch forschungspraktische Fragen. Mit ihnen bespricht er auch, welche Bedeutung Citizen Science für die Forschung hat und wie man sich als interessierter Bürger daran beteiligen kann.

David Ziegler, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum für Naturkunde Berlin und Redakteur von „Bürger schaffen Wissen“.

Silke Voigt-Heucke, Projektleiterin. Forschungsfall Nachtigall ist ein Citizen Science-Projekt zur Natur- und Kulturwissenschaft einer Gesangslegende.

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen