Alan Posener

Darf es ein „Shot of Love“ von Bob Dylan sein?

bzw.:BEZIEHUNGSWESEN - Bühne
C
Fr, 1.3.2024, 19:30
01.03.2024 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Alan Posener mit den „Jumpin‘ Pete & Berlin All-Stars

Beschreibung

Bob Dylan singt von wahrer Liebe, dem Nicht-mehr-loslassen-können und Besitzanspruch. Er beeinflusste zahlreiche Musiker, konvertierte zum christlichen Glauben und ist bis heute politisch. Für Obama ist er der größte Gigant der amerikanischen Musikgeschichte. 2016 erhielt er „für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition“ als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur. Alan Posener ist der Biograf von Lennon, Kennedy und Presley. Jetzt gießt er einen ordentlichen „Shot of Love“ Bob Dylan ein. Mit 50 Interpretationen, Kritiken und Liebeserklärungen. Einige liest er vor, Dylans Songs interpretiert er zusammen mit den „Jumpin‘ Pete & Berlin All-Stars“.

Eintritt: 8.- €, ermäßigt: 5.- €, Mitglieder: 3.- €

Bildnachweis (c) Alan Posener

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen