Das alte Berlin zur Gründerzeit

Reichshauptstadt, Kaiserstadt, Weltstadt...

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Do, 12.12.2019, 16:00
12.12.2019 - 16:00
zu Kalender hinzufügen
Jürgen Grothe

Beschreibung

Wie schaffte es die nachbiedermeierliche Haupt- und Residenzstadt Preußens den Umbruch zur weltstädtischen Metropole des Kaiserreichs nach der Reichsgründung von 1871? Welche rasanten Entwicklungen, welcher Bauboom der Gründerjahre ließ Berlin in neuem Glanz erstrahlen? Welche Künstler und Architekten verschönerten mit ihren Werken die Stadt? Jürgen Grothe war auf Spurensuche im alten Berlin des ausgehenden 19. Jahrhunderts und zeigt die bedeutenden Wandlungen im Stadtbild anhand von Straßendurchbrüchen, Brücken-, Bahnhofs- und Hotelneubauten ebenso wie am Beispiel der Errichtung wissenschaftlicher Institute und Theaterbauten.

Jürgen Grothe, Stadthistoriker, Leiter des Fotoarchivs des Landes Berlin a.D., Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen