Das Berlinische humoristisch gesehen

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Mi, 25.3.2020, 18:00
25.03.2020 - 18:00
zu Kalender hinzufügen
Torsten Harmsen

Beschreibung

Seit Jahren schildert Torsten Harmsen als Berlin-Kolumnist in der Berliner Zeitung seine Beobachtungen voller Humor und Ironie. Sein Herz schlägt besonders für das Berlinische, die Stadtsprache, von Sprachforschern Metrolekt genannt. Sie entstand aus vielen Einflüssen und wandelt sich ständig. Torsten Harmsen will ihrem Verschwinden entgegenwirken. Zu berlinern, das bedeutet für ihn mehr als nur zu meckern und zu motzen. Harmsen zeigt, dass kaum etwas den Geist der Stadt so widerspiegelt wie das Berlinische: mit Ironie, Schlagfertigkeit und lustvollem Um-die-Ecke-Denken. Sein Vortrag gibt mit einer Fülle von Beispielen Anregungen zum Nachdenken und zum Lachen.

Torsten Harmsen, Wissenschaftsjournalist, Kolumnist und Autor, Berlin

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen