Das Glück bei Goethe – oder: Die Kunst des Überlebens

Gespräch / Diskussion
Kultur / Geisteswissenschaften
Montag, 18. Juni 2018 um 19:30 Uhr
Dr. Manfred Osten, Prof. Dr. Rüdiger Safranski
Das Glück bei Goethe – oder: Die Kunst des Überlebens

In Kooperation mit der Goethe-Gesellschaft e.V. Berlin

„Kunstwerk des Lebens“ wählte Rüdiger Safranski als Untertitel für seine vor fünf Jahren erschienene Goethe-Biografie. Manfred Osten hat in seinem neuen Buch über Goethe und das Glück als Zitat aus dessen Wilhelm Meister gewählt: „Gedenke zu leben! Wage es, glücklich zu sein und zeig darin jenen schwarzen Verzweiflungshintergrund, vor dem dieses Selbstbekenntnis neu reflektiert werden sollte“. Ist Goethes Leben in Wahrheit das Beispiel einer Überlebenskunst, und gibt es das überhaupt, ein Betriebsgeheimnis für ein langes von Glück erfülltes Leben? Wie hielt es Johann Wolfgang von Goethe, das wohl letzte Universalgenie, mit dem Kunstwerk des Lebens?

Dr. Manfred Osten, Autor, Jurist und Kulturhistoriker, Bonn

im Gespräch mit

Prof. Dr. Rüdiger Safranski, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, Honorarprof. am FB Philosophie und Geisteswiss. der FUB, Badenweiler

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 18. Juni 2018 - 19:30