Andreas Dresen, 2009 | Foto: Petr Novák, Wikipedia CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/); Wiebicke © Bettina Fürst-Fasté

Demokratie-Salon in der Urania

Kultur, Reisen und Berlin - Gespräch
C
Mi, 10.4.2019, 19:30 Uhr
10.04.2019 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Jürgen Wiebicke im Gespräch mit Andreas Dresen

Beschreibung

Andreas Dresen ist Filmregisseur und Chronist der DDR wie der Nachwendezeit. Neben seiner künstlerischen Arbeit wirkt der juristische Laie auch als Richter am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg. Jürgen Wiebicke möchte von ihm wissen, warum sich der Graben zwischen Ost und West gerade jetzt wieder zu vertiefen scheint und wer mit wem sprechen sollte, um den fortschreitenden Vertrauensverlust
in die Demokratie wirksam aufzuhalten.

Jürgen Wiebicke, Journalist und Autor

im Gespräch mit

Andreas Dresen, Filmregisseur und Richter am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Demokratie-Salon in der Urania

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen