Anna Trökes

Depression – wie uns Yoga helfen kann

Mensch und Natur - Vortrag, Buchvorstellung
C
Mo, 12.2.2018, 19:30 Uhr
12.02.2018 - 19:30
Anna Trökes

Beschreibung

In der westlichen Welt nehmen Depressionen in den letzten Jahrzehnten dramatisch zu. In Deutschland ist die Depression neben den Angststörungen die häufigste psychische Erkrankung. Bei der Suche nach geeigneten Alternativen zur jahrelangen Einnahme von Psychopharmaka mit den vielfältigen Nebenwirkungen zeigte sich, dass ein regelmäßiges Training von Yoga, in Kombination mit Bewegung, Entspannung und Meditation vergleichbare unmittelbare Wirkungen hatte und bezüglich der Nachhaltigkeit deutlich bessere Ergebnisse brachte.

Anna Trökes erklärt, wie Yoga auf das depressive Geschehen wirkt und welche Übungen sich als besonders hilfreich erwiesen haben.

Anna Trökes, Yoga- und Meditationslehrerin, Prana Yoga Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen