Der Deutsche Orden und die Christianisierung Osteuropas

Vortrag
Kultur / Geisteswissenschaften
Donnerstag, 8. Februar 2018 um 15:30 Uhr
Dr. Gunnar Strunz
Der Deutsche Orden und die Christianisierung Osteuropas

Die Christianisierung Osteuropas war zunächst von den orthodoxen Gläubigen aus dem östlichen Mittelmeerraum begonnen worden, aber der Deutsche Orden, 1190 in Palästina während der Kreuzzüge als Hospitalorden gegründet, begann knapp fünfzig Jahre später, bei der Christianisierung im östlichen Mitteleuropa eine bedeutende historische Rolle zu spielen. Von polnischen Herzögen ins Land gerufen, war ihm durch Kaiser und Papst der Auftrag zur Missionierung des baltischen Volks der Pruzzen gegeben worden - mit der Erlaubnis, auf dessen Territorium einen eigenen Staat gründen zu dürfen.

Dr. Gunnar Strunz, Reisebuchautor und Reisleiter, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 15:30