Prof Dr. Lutz von Werder

Der Mensch als Körper und als Seele - Platon

Kultur, Reisen und Berlin - Gespräch
C
So, 12.11.2017, 10:30 Uhr
12.11.2017 - 10:30
Prof Dr. Lutz von Werder

Beschreibung

Mit der Wende vom Mythos zum Logos durch die Entstehung der Philosophie erscheint der Mensch als Einheit von (sterblichem) Körper und (unsterblicher) Seele. Für Platon ist der Körper eine Art Gefängnis, aus dem sich die Seele vermittels der Philosophie befreien kann und sich dann mit dem Göttlichen vereinigen wird. Das Café wird sich mit diesem Menschenbild befassen, ist es doch das bedeutendste und umstrittenste weltweit.

Eintritt: inkl. 2,00 € Frühstücksgutschein: 10,00 €, erm. 8,00 € und 6,50 € für Urania-Mitglieder. Online zzgl. VVK-Gebühr.

Das nächste Philosophische Café findet am 10.12. zum Thema „Der aufgeklärte Mensch – Kant“ statt.

Prof Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2017, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Das Philosophische Café

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen