Prof Dr. Lutz von Werder

Der Mensch als Wille zur Macht – Friedrich Nietzsche

Kultur, Reisen und Berlin - Gespräch
C
So, 29.4.2018, 10:30 Uhr
29.04.2018 - 10:30
Prof Dr. Lutz von Werder

Beschreibung

Nietzsche ist der große Gegenspieler Darwins. Die Evolution kommt ohne eine Minimalteleologie nicht vom Fleck – der Mensch muss sich zum Überleben zum Übermenschen entwickeln. Der Mensch wird auch nicht durch den Geist befreit, wie es die Aufklärung propagiert, sondern durch den Leib. Und schließlich: wie können diese Schritte vollzogen werden? Das Café wird sich dem intensiv widmen.

Eintritt: inkl. 2,00 € Frühstücksgutschein: 10,00 €, erm. 8,00 € und 6,50 € für Urania-Mitglieder. Online zzgl. VVK-Gebühr.

Das nächste Philosophische Café findet am 13.05. zum Thema „Der unbewusste Mensch – Sigmund Freud“ statt.

Prof Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2010, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Das Philosophische Café

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen