Diabetes Typ 1: Verbesserte Lebensqualität und Therapieeinstellung

Mensch und Natur - Special
C
Sa, 13.5.2017, 11:00 Uhr
13.05.2017 - 11:00
Ulrike Thurm

Beschreibung

Haben nicht alle Menschen mit einem Diabetes schon immer davon geträumt, schweren Stoffwechselentgleisungen vorbeugen zu können, bevor diese eintreten? Seit kurzem ist dies mit Hilfe von kontinuierlichen Glukosemesssystemen möglich geworden. Diabetiker sind nun in der Lage, sozusagen in ihren Stoffwechsel „hinein zu schauen“ und zu wissen, wohin sich ihre Glukosewerte in der nächsten Zeit bewegen werden. So können sie schweren Unterzuckerungen oder Entgleisungen vorbeugen, bevor sie eingetreten sind. Die deutsche Diabetes Gesellschaft hat diese technologische Revolution als den größten Meilenstein in der Versorgung von Diabetikern in den letzten 20 Jahren bezeichnet. Wollen auch Sie wissen, wie diese Systeme funktionieren? Warum ist es die einfachste Methode, die Glukose zu bestimmen? Patienten berichten von ihren Erfahrungen, was diese Systeme außerdem können und wie Sie siee bei Ihren Krankenkassen beantragen können.

Ulrike Thurm, Diabetesberaterin, Autorin, Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V., Berlin

Eintritt frei, Karten werden nicht benötigt.

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen