Die Folgen von TTIP, CETA, JEFTA

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Mo, 11.2.2019, 19:30
11.02.2019 - 19:30
Prof. Siegfried Broß

Beschreibung

Wie die neuen Freihandelsabkommen Rechtsstaat, Demokratie und die zwischenstaatlichen Beziehungen verändern
Kaum eine Frage wühlte die bundesrepublikanische Öffentlichkeit so auf wie die geplanten Handels- und Investitionsschutz-Abkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP), mit Kanada (CETA) und Japan (JEFTA). Nicht zu Unrecht, wie ein genauer Blick auf diese Konstruktionen zeigt. Diskutieren Sie mit dem ehemaligen Richter des Bundesverfassungsgerichtes, Professor Dr. Siegfried Broß, das Neuartige dieser Abkommen, ihren besonderen völkerrechtlichen Charakter und ihre Gefahren für das Demokratie-, Rechtsstaats- und Sozialstaatsprinzip.

Prof. Siegfried Broß, ehem. Richter am Bundesverfassungsgericht

Moderation: Pia Eberhardt, Corporate Observatory Europe

In Zusammenarbeit mit dem „Berliner Netzwerk TTIP | CETA | TiSA stoppen!“

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen