Die heimlichen Verführer

Wie beeinflussen uns unbewusste Reize?

Mensch und Natur - Vortrag
C
Do, 7.2.2019, 17:30 Uhr
07.02.2019 - 17:30
Dr. Marcus Rothkirch, Prof. Guido Hesselmann

Beschreibung

Unser Gehirn verarbeitet weitaus mehr Informationen der Reize, die auf uns einströmen, als diejenigen, die uns bewusst werden. Dies kann zwar einen positiven Einfluss auf uns haben, birgt aber auch ein Missbrauchspotenzial, zum Beispiel bei der Nutzung für Werbezwecke oder in politischen Wahlkämpfen. Können solche unbewussten Reize unser Verhalten nachhaltig beeinflussen? Die Referenten zeigen, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um Reize für die Betrachtenden unsichtbar erscheinen zu lassen, wie Reaktionen auf solche Impulse gemessen werden können und welche Reaktionen sie hervorrufen. In diesem Zusammenhang wird ebenfalls diskutiert, in welchem Ausmaß die aktuell debattierte Reproduzierbarkeitskrise in der Psychologie die bisherigen Ergebnisse in diesem Forschungsbereich betrifft.

Dr. Marcus Rothkirch, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Prof. Guido Hesselmann, Professor für Allgemeine und Biologische Psychologie, Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen