© Wikimedia Commons

Die Höhle von Lascaux

Sixtinische Kapelle der Steinzeit

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 18.9.2018, 17:30 Uhr
18.09.2018 - 17:30
Dr. Iris Newton

Beschreibung

Die Felsmalereien in der Höhle von Lascaux zählen zu den ältesten erhaltenen Kunstwerken der Menschheitsgeschichte. Mit ihren naturgetreuen Tierdarstellungen wurde sie zum Inbegriff steinzeitlicher Wandmalerei. Doch wurde ihr der Ruhm fast zum Verhängnis: Der Ansturm an Touristen brachte das Höhlenklima aus dem Gleichgewicht und die Bilder – deren Geheimnisse noch nicht alle gelüftet werden konnten –in höchste Gefahr. Die Archäologin Dr. Newton erklärt die Entstehung dieser einzigartigen Malereien, ihre Entdeckung, ihre Bedeutung für unser Verständnis der Höhlenkunst und nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Vorstellungswelt unserer Vorfahren.

Dr. Iris Newton, Archäologin und Autorin, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen