Die Kunst der Fälschung – Wolfgang Beltracchi, das malende Chamäleon

Vortrag / Diskussion
Philosophie / Spiritualität / Religion
Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 15:30 Uhr
Rainer Reusch
Die Kunst der Fälschung – Wolfgang Beltracchi, das malende Chamäleon

Wolfgang Beltracchi ist malerisch gesehen ein absolutes Multitalent, hatte er doch über Jahre hinweg Bilder im Stile bekannter Maler wie Ernst, Pechstein, Léger etc. gemalt. Indem er die künstlerische Handschrift übernahm, gelang es, anerkannte Experten zu täuschen und authentische Werke zu vermuten. Am 27. August 2010 verhaftet die Berliner Kriminalpolizei den Maler und seine Frau wegen Verdachtes auf Bilderfälschung, bandenmäßigem Vertrieb und Betrug; man geht mit vorgehaltenen Pistolen, schwer bewaffnet mit Hand- sowie Fußfesseln vor, obwohl die Beltracchis niemals wegen Gewalt aufgefallen sind. Rainer Reusch wirft einen philosophischen Blick auf diesen interessanten Maler.

Rainer Reusch, Philosoph und Künstler, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 15:30