Die Organspende

Das Sorgenkind der Transplantationsmedizin

Mensch und Natur - Vortrag
C
Do, 7.3.2019, 19:30 Uhr
07.03.2019 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Johann Pratschke

Beschreibung

Die Organspende ermöglicht die Organtransplantation, mit der schwer kranken Menschen geholfen werden kann. Die Spende wird durch das Transplantationsgesetz nach strengen Richtlinien geregelt. Niere, Leber, Herz, Lunge, Pankreas und Dünndarm können von einem verstorbenen Spender übertragen werden. Für die Transplantierten werden exzellente Langzeitergebnisse erzielt. In den letzten Jahren sind die Organspendezahlen in Deutschland stetig gesunken und befinden sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit 5 Jahren. Aktuell stehen bundesweit mehr als 10.000 Patienten auf der Transplantationswarteliste.

Prof. Pratschke, Direktor der Chirurgischen Klinik, Charité – Universitätsmedizin Berlin

In Zusammenarbeit mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen