Die Treuhandanstalt

Legenden und Fakten

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Mo, 9.12.2019, 20:00
09.12.2019 - 20:00
zu Kalender hinzufügen
Norbert F. Pötzl

Beschreibung

Ja, die Treuhand hat (auch) Fehler gemacht und manche Streitpunkte von eminenter Wichtigkeit, wie zum Beispiel die Frage, ob erst saniert und dann privatisiert werden sollte oder umgekehrt, ungelöst gelassen; jedoch hat sie eben nicht nur Fehler gemacht. Zu diesem Ergebnis kommt Norbert F. Pötzl nach einer sehr gründlichen Analyse der Arbeit dieser umstrittenen Institution und ihrer Ausgangsvoraussetzungen. Doch warum wird die Treuhand auch heute noch oft als Sündenbock für negative Entwicklungen in den neuen Bundesländern oder als kapitalistisches Ungetüm verstanden? Diskutieren Sie mit, wie die wagemutige Idee eines treuhänderischen Umbaus von der Plan- zur Marktwirtschaft zwischen falsch verstandener Staatsräson und zielgerichteter Gier zerrieben wurde!

Norbert F. Pötzl, langjähriger SPIEGEL-Redakteur, Autor des Buches „Der Treuhand-Komplex“, Hamburg

Alle Veranstaltungen der Reihe

30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen