Digitalevent | Generize Europe | YouthLAB - Nach der Wahl

Deutschlands Rolle in Europa

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Workshop
C
Do, 20.1.2022, 16:00
20.01.2022 - 16:00
zu Kalender hinzufügen
Anna Staroselski, Sabine Buder, Simon Strauß

Beschreibung

DIGITALEVENT-WORKSHOP

 

PER EINLADUNG NACH BEWERBUNG

@Instagram & TikTok-Generation: Macht euch eigentlich Europa noch Spaß? Wollt ihr einen Blick hinter die Kulissen des politischen Geschehens in Deutschland werfen? Möchtet ihr verstehen, was Entscheidungsträger*innen und engagierte Meinungsmacher*innen aus Politik, Medien, Kultur und Zivilgesellschaft bewegt, sich für eine gute Sache einzusetzen und – trotz oft widriger Umstände – dafür zu kämpfen? Habt ihr selber eine tolle Idee und sucht nach Verbündeten, Netzwerken und helfenden Händen?
Dann werdet Teil von Generize Europe | YouthLAB und gestaltet die deutsche und europäische Zukunft mit!

Am 20. Januar 2022 treffen wir uns zu einem Digitalevent, um im Rahmen eines lockeren, dynamischen und stark interaktiven Workshops Deutschlands Rolle in Europa neu zu denken. Gemeinsam mit euch und spannenden Persönlichkeiten, die jenseits der Schlagzeilen das Alltagsgeschehen prägen, diskutieren wir, ob Deutschland immer noch eine besondere Verantwortung für Europa hat und wenn ja, worin sie genau besteht? Was hat sich über die Zeit verändert und wie verändert IHR den Diskurs?

Mit dabei sind u.a.:

Anna Staroselski, Präsidentin der Jüdischen Studierendenunion

Sabine Buder, CDU Brandenburg

Simon Strauß, FAZ-Redakteur und Vorstand von „Arbeit an Europa e.V.“

Die während des Generize Europe | YouthLABs erarbeiteten und graphisch festgehaltenen Ergebnisse nehmen wir als Grundlage für eine öffentliche Podiumsdiskussion, die zusätzlich um eine europäische Perspektive erweitert wird und direkt im Anschluss von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr in der Urania stattfindet.

Das Generize Europe | YouthLAB richtet sich an alle interessierten Schüler*innen, Studierende und Auszubildende. Anmeldung mit einer kurzen Begründung, warum ihr Teil von YouthLAB werden möchtet an Julia Aertken unter: ja@eab-berlin.eu

Veranstaltungspartner: Europäische Akademie Berlin in Kooperation mit „Arbeit an Europa e.V.“ und Urania Berlin.

Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes im Rahmen der Reihe „Europa hinter den Schlagzeilen“ und der Friede Springer Stiftung.

Alle Veranstaltungen der Reihe

Generize Europe

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen