Eat Good – Gesund essen, für uns und unseren Planeten

Was hat unsere Ernährung mit dem Klimawandel zu tun?

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Mi, 29.5.2019, 17:30
29.05.2019 - 17:30
Prof. Dr. Johan Rockström

Beschreibung

Veranstaltung in englischer Sprache mit Simultanübersetzung

Ein Kilo Fleisch zu produzieren, braucht rund zehn mal soviel Energie, Land und Wasser, wie ein Kilo pflanzliche Nahrung herzustellen – neben einigen anderen negativen Auswirkungen des Konsums von Fleisch und Wurst auf die Umwelt und unsere Gesundheit, hat er also auch direkte Auswirkungen auf das Klima. Lassen sich diese Folgen inzwischen genauer beziffern? In welchem Verhältnis steht die Tierproduktion und –verwertung zu anderen Verursachen der Klimaerwärmung? Und welche Möglichkeiten gibt es, gesund zu essen, und dabei uns und unserem Planten zu schützen? Diskutieren Sie mit Prof. Rockström, der sich nicht nur als Naturwissenschaftler mit dem Klimawandel beschäftigt, sondern auch ganz konkret als Autor eines Kochbuches!

Prof. Dr. Johan Rockström, Physiker, Co-Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK)

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen