Einführung in die Lebensrhythmik

Wie tickt unsere innere Bio-Uhr?

Mensch und Natur - Vortrag
C
Fr, 14.12.2018, 15:30 Uhr
14.12.2018 - 15:30
Christian W. Engelbert

Beschreibung

Die Veranstaltung muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen.

Die Mehrheit der Europäer lehnt die Zeitumstellung auf Sommer- und Winterzeit entschieden ab. Obwohl es sich um die Verschiebung von nur einer Stunde handelt, leiden viele Menschen unter Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und anderen Beschwerden. Grund ist die Störung unseres biologischen Rhythmus, ein hochempfindliches Regulationssystem, das alle Prozesse unseres vegetativen Nervensystems steuert und durch den modernen Lebensstil kaum Beachtung findet. Die Gesetzmäßigkeiten der Biorhythmen sind seit Jahrhunderten bekannt, die Medizin hat den Fachbereich der Chronobiologie diesen Phänomenen gewidmet. Wie ticken wir eigentlich und welche Rhythmen sollten wir beachten?

Christian W. Engelbert, M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilkunde, Internationale Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde (IGNK), Berlin

In Zusammenarbeit mit der Berliner Morgenpost

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Bewusst Gesund

abgesagt

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen