© Hans-Jürgen Burkard

Entfällt: Buchpräsentation mit Katja Gloger und Georg Mascolo

Ausbruch. Innenansichten einer Pandemie

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Podiumsdiskussion
C
Mi, 27.10.2021, 19:30
27.10.2021 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Katja Gloger, Georg Mascolo

Beschreibung

+++ Die Veranstaltung muss leider entfallen. Bereits gekaufte Tickets werden zurückerstattet. +++

Die Geschichte eines politischen Ausnahmezustands

Eine Pandemie erschüttert die Welt. Von Anfang an verfolgten die Investigativjournalisten Katja Gloger und Georg Mascolo wie ein Virus namens Sars-CoV-2 das Leben, wie wir es kannten, auf dramatische Weise veränderte. Sie erlangten exklusiven Zugang hinter die Kulissen der Politik, die trotz früher Warnungen so gut wie unvorbereitet getroffen wurde. Ihr Buch deckt bisher unbeschriebene Zusammenhänge auf, anhand von Augenzeugenberichten und vertraulichen Dokumenten schildert es die Entscheidungen, Unsicherheiten und Zweifel. Deutschland im Ausnahmezustand: von der kollektiven Verdrängung des Risikos bis zu Lockdowns und umstrittenen Lockerungen. Und sie wagen einen Blick in die Zukunft: Was lässt sich aus der Krise lernen?

Katja Gloger, Jg. 1960, ging Anfang der 90er-Jahre als Korrespondentin für den Stern nach Moskau und erlebte dort den Zusammenbruch der Sowjetunion. Sie war Stern-Korrespondentin in den USA und ist Autorin mehrerer Sachbücher.

Georg Mascolo, Jg. 1964, war 25 Jahre – zuletzt als Chefredakteur – beim SPIEGEL und ist heute Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung.

In Zusammenarbeit mit dem Piper Verlag

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen