© Hans Guenther Kaufmann, Nadine Stegemann

Entfällt: Das große Nein!

Eigendynamik und tragisches Ende aktueller Proteste

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Buchvorstellung, Podiumsdiskussion
C
Mi, 8.4.2020, 19:30
08.04.2020 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Armin Nassehi, Robert Habeck, Moderation: Angela Elis

Beschreibung

Klimaproteste, Gelbwesten, Pegida, Occupy, Hongkong, Arabellion – die Anlässe sind vielfältig, die Inhalte unterschiedlich, und doch ist allen Protestbewegungen der vergangenen Jahre und vor allem des Jahres 2019 eines gemein: ihre formale Ähnlichkeit. Die moderne Gesellschaftsstruktur suggeriert nach wie vor, die Verhältnisse mit Protesten revolutionieren zu können, sodass sie eine rasante Steigerung – vor allem durch das Internet – erfahren, am Ende dann aber eine eigentümliche Tragik entfalten. Was also tun? Weiter protestieren?

Prof. Dr. Armin Nassehi, Soziologe, Mit-Herausgeber der Zeitschrift Kursbuch und der Reihe kursbuch.edition, Prof. für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie an der Universität München

Robert Habeck, Co-Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Moderation: Angela Elis, M. A., Journalistin und Buchautorin

In Zusammenarbeit mit der Reihe kursbuch.edition

Bitte beachten Sie auch die Veranstaltung mit Prof. Kemfert am 22.4.2020 um 18.00 Uhr.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen