Entfällt: Lübeck, Wismar, Stralsund

Die Hanse als Weltkulturerbe

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 21.4.2020, 18:00
21.04.2020 - 18:00
zu Kalender hinzufügen
Dr. Wilfried Karl

Beschreibung

Lübeck, Wismar und Stralsund wurden von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, weil ihre Altstädte noch heute idealtypisch die entwickelte Hansestadt während der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jahrhundert repräsentieren. Mächtige Befestigungsanlagen wie das weltberühmte Holstentor, überaus eindrucksvolle Kirchenbauten und hunderte von Häusern von reichen Kaufleuten im Stil der Backsteingotik, weite Marktplätze und enge Gassen lassen das Mittelalter dort lebendig werden. Dr. Karl stellt Ihnen die Gemeinsamkeiten wie auch die Besonderheiten der drei Städte, u. a. das Europäische Hansemuseum in Lübeck, vor!

Dr. Wilfried Karl, Publizist, Politologe, Programmbereichsleiter Urania Berlin, Potsdam

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen