Entfällt:Die Überwindung des Menschen

Künstliche Intelligenz und Transhumanismus

Kunst, Kultur und Spiritualität - Gespräch
C
Mo, 20.4.2020, 20:00
20.04.2020 - 20:00
Dr. Janina Loh, Prof. Vincent Müller, Mod. Dr. Romy Jaster

Beschreibung

Die Einen sagen, Maschinen könnten uns schon bald gefährlich werden; uns gar auslöschen. Andere wiegeln ab: Der Panik liege ein völlig falsches Verständnis von Algorithmen und künstlicher Intelligenz zugrunde. Wir wollen fragen, was künstliche Intelligenz ist, was sie kann, und was womöglich nach dem Menschen kommt. Können Computer Bewusstsein entwickeln und Gefühle haben? Können wir eines Tages Freundschaften oder Liebesbeziehungen mit ihnen eingehen? Droht uns Gefahr, wenn Maschinen immer eigenmächtigere und undurchsichtigere „Entscheidungen“ treffen? Und wie könnte sich der Mensch entwickeln, wenn er sich den technologischen Fortschritt für seine eigene Evolution zu Nutze macht? Diese und andere Fragen diskutiert die Gastgeberin Romy Jaster mit ihren Gästen Dr. Janina Loh (Wien) und Prof. Vincent Müller (Eindhoven).

Dr. Janina Loh, Institut für Philosophie, Universität Wien

Prof. Vincent Müller, Technikphilosoph, TU Eindhoven, Turing Fellow am Alan Turing Institute London sowie Präsident der European Society for Cognitive Systems

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP)

Alle Veranstaltungen der Reihe

Laut nachgedacht

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen