© DGBU Voelkner FOX

Europas Stunde der Entscheidung ist jetzt!

Wie die EU vom Sündenbock zum Problemlöser werden kann

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Gespräch
C
Do, 11.4.2019, 19:00
11.04.2019 - 19:00
Prof. Björn Hacker, Reiner Hoffmann

Beschreibung

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann diskutiert mit Prof. Hacker über dessen Buch „Weniger Markt, mehr Politik. Europa rehabilitieren“, in dem er zu einer Kurskorrektur der Europäischen Union aufruft. Nur wenn die Europapolitik sich von ihrer derzeit dominanten Marktgläubigkeit löst und den politischen Gestaltungsanspruch in den Mittelpunkt stellt, kann sie vom Sündenbock wieder zum Problemlöser werden und dem Unbehagen gegenüber Globalisierung und Kapitalismus begegnen. Anhand der Reformfelder Wirtschafts- und Währungsunion, Migration und Soziales stellt Hacker dar, wie die EU transnationale Gestaltungsmöglichkeiten nutzen kann.

Prof. Dr. Björn Hacker, Politologe, Professor für europäische Wirtschaftspolitik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

Moderation: Ulrike Herrmann, Wirtschaftsredakteurin der taz, Autorin u. a. von „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“, Berlin

In Zusammenarbeit mit dem Verlag J. H. W. Dietz Nachf. und der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen