TOMORROW:jetzt

Hirnstimulation: Eine Frage der Einstellung?

Podiumsgespräch

Wie wird Hirnstimulation individuell angepasst und wie kann dies in Zukunft weiter verbessert werden?

Berlin Brains on Tour in der Villa Neukölln

Tickets

Mit ins Gehirn implantierten Elektroden können Bewegungsstörungen und andere neurologische Erkrankungen therapiert werden. Wie lässt sich die weltweit zugelassene und erfolgreich angewendete „tiefe Hirnstimulation“ optimieren? Lucia Feldmann und Jan Roediger berichten, wie Hirnstimulation individuell an Patienten und Patientinnen angepasst wird und wie dies in Zukunft weiter verbessert werden kann.

Dr. Lucia Feldmann und Dr. Jan Roediger sind an der Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie der Charité-Universitätsmedizin Berlin tätig. Jochen Müller moderiert den Abend.

Berlin Brains ist die gemeinsame Veranstaltungsreihe der Urania und des Bernstein Zentrum für Computational Neuroscience, des Exzellenzclusters NeuroCure, des Einstein Zentrum für Neurowissenschaft, des Max Delbrück Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft und des Sonderforschungsbereichs 1315.

Veranstaltungsort: Villa Neukölln, Hermannstr. 233, 12049 Berlin

Eintritt frei: Tickets online buchbar

Foto: Andreas Horn, Creative Commons License 4.0