© Menzel

Fontanes Fünf Schlösser. Geschichte(n) aus Brandenburg

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag, Buchvorstellung
C
Mo, 24.4.2017, 17:30 Uhr
24.04.2017 - 17:30
Robert Rauh

Beschreibung

Theodor Fontane setzte Ende des 19. Jahrhunderts in seinem Buch „Fünf Schlösser“ den brandenburgischen Adelssitzen Hoppenrade, Liebenberg, Plaue, Quitzöbel und Dreilinden ein literaturhistorische Denkmal. Warum wählte der Dichter diese Schlösser aus? Existieren sie heute noch? In welchem Zustand befinden sie sich, wer besitzt sie und wie werden sie genutzt? 130 Jahre später haben sich Erik Lorenz und Robert Rauh in Archiven und vor Ort auf Spurensuche begeben. Sie erzählen über legendäre und heutige Schlossbesitzer und zeigen auf, was Fontane nicht berichten konnte – oder wollte. Eine spannende Zeitreise in die faszinierende Schlösser-Welt Brandenburgs.

Robert Rauh, Träger des Deutschen Lehrerpreises, Moderator, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen