Frau und Kunst: Meret Oppenheim - „Der Geist ist androgyn!“

Kultur, Reisen und Berlin -
C
Di, 22.1.2019, 15:30 Uhr
22.01.2019 - 15:30
zu Kalender hinzufügen
Dr. Gerhild H. M. Komander

Beschreibung

Meret Oppenheim ist gebürtige Berlinerin, Charlottenburgerin. Von den Eltern gefördert, widmet sie sich früh der Kunst, wird „weiblicher Künstler“, wie sie betont, und Muse der Surrealisten, die von ihrer Person und ihrem Werk fasziniert sind. Mit dem Surrealismus schufen die Kreativen aus Literatur und Bildenden Künsten eine Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen. Gerhild Komander wird Ihnen einen Einblick in die verrückten Wirklichkeiten, demontierten Gewohnheiten und den abgründigen Humor Meret Oppenheims vermitteln.

Dr. Gerhild H. M. Komander, Kunsthistorikerin, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen