Galaktische Archäologie

Vom Suchen und Finden uralter Sterne

Bildung, Fortschritt und Technik - Vortrag
C
Fr, 18.1.2019, 15:30 Uhr
18.01.2019 - 15:30
zu Kalender hinzufügen
Anke Arentsen

Beschreibung

Die Galaktische Archäologie ist der Teil der Astronomie, der sich mit der Geschichte unserer Milchstraße beschäftigt. Wie ist sie zustande gekommen? Wie sah sie früher aus? Dazu nutzt man die Sterne in unserer Galaxie. Jeder Stern hat einen einzigartigen chemischen "Fingerabdruck", der etwas über seine Geschichte erzählt. Die ältesten Sterne, die fast so alt wie das Universum sind, geben uns wichtige Einblicke. Aber wie findet man diese uralten Sterne zwischen all den anderen? Und was erzählen sie uns?

Anke Arentsen, Astrophysikerin, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen